ArtCatalyse International Ausstellungen

International Archiv 2016


 Presstext


Ausgangspunkt für Lara Almarceguis Projekt ist Gips als Baumaterial für die Ausstellungssäle des Casino Luxembourg: Bei der Untersuchung der geologischen Schichten unter dem Casino ist sie auf das mineralische Pendant des Baumaterials gestoßen, das sich auch zum Abbau eignen würde. Gleichzeitig untersucht sie die Beschaffenheit der architektonischen Hülle, die auf Gips steht und selbst Gips enthält. So entspinnt sich ein assoziatives Spiel zwischen Vorkommen und Eigenschaften des unterirdischen Minerals, zwischen der Architektur des Gebäudes und seiner materiellen Beschaffenheit, aber auch zwischen dem Gebäude und seinem urbanen Kontext.


Kurator : Kevin Muhlen


























Lara Almarcegui, Der Gips

Casino Luxembourg (Luxembourg)

23.03 - 04.09.2016



Précédent Suivant

Français
English


Philippe Van Snick, Grazer Kunstverein, Graz

© ArtCatalyse International / Marika Prévosto 2016. Alle Rechte vorbehalten

Ausstellung 23 März - 04 September 2016. Casino Luxembourg, Besuchereingänge:
41, rue Notre-Dame, L-2240 Luxembourg
und 7, boulevard F. Roosevelt, L-2450 Luxembourg. T (+352) 22 50 45. Öffnungszeiten : Montag, Mittwoch, Freitag, Samstag, Sonntag: 11.00 - 19.00 Uhr.
Donnerstag: 11.00 - 23.00 Uhr. Geschlossen: Dienstags