ArtCatalyse International Ausstellungen

Ausstellungen ergänzt 2013

 Presstext



«Spatial Positions» heisst die Ausstellungsreihe im S AM Schweizerisches Architekturmuseum, die im Mai 2013 beginnt. Präsentiertwerden Arbeiten von zeitgenössischen Architekten und Künstlern, aber auch Interpretationen historischer Architekturpositionen aus heutiger Sicht. Die Projekte und Installationen bewegen sich im Grenzbereich der architektonischen Disziplin. Dabei wird nicht beabsichtigt, eine wegweisende Richtung oder einen Stil zu definieren. Vielmehr geht es um subjektive Erkundungen jenseits des Trends zu einer globalen kulturellen Homogenität. Was sind die Kernaufgaben der Architektur? Besitzt sie noch oder wieder eine soziale Relevanz? Wie verändert sich die Rolle des Architekten in einer überwiegend visuell geprägten Zeit? Inwieweit können temporäre Strukturen noch als Architektur begriffen werden? Die Debatte um einen erweiterten Architekturbegriff anzuregen, ist Ziel der Ausstellungsreihe, die in den nächsten Jahren fortgesetzt wird. Ein Talk anlässlich der Vernissage ist ein zentraler Bestandteil jeder Präsentation.

 





Spatial Positions
S AM Swiss ArchitecturenMuseum, Basel (Schweiz)
31.08 - 22.09.2013



Précédent Suivant

Français
English


Ausstellung 31 August - 29 September 2013. S AM Swiss Architecture Museum, Steinenberg 7 - 4001 Basel (Schweiz). Tel.: +41 (0)61 261 14 13. ÖFFNUNGSZEITEN DI/MI/FR 11-18:00H - DO 11-20:30H, SA/SO 11-17:00H.





© ArtCatalyse International / Marika Prévosto 2013. Alle Rechte vorbehalten

Spatial Positions, S AM Swiss ArchitecturenMuseum, Basel Nikolaus Hirsch & Michel Müller, The Land Workshop, 2013

Nikolaus Hirsch & Michel Müller, The Land Workshop, 2013